Im März 2009 übergab Manfred Sommer das Amt des 1. Vorsitzenden, welches er 35 Jahre inne hatte, an seinen Sohn Ralf Sommer.
Zu Ostern 2009 trafen sich einige junge Familien mit Kindern zum Ostereiersuchen. Aus dieser Gruppe heraus wurde im Juli 2009 eine neue Kindergruppe gegründet, die sich seitdem einmal die Woche zum Spielen, Basteln und Toben trifft.

 

Der zentrale Mitgliedsausweis der NaturFreunde Deutschlands wird eingeführt. Jedes Mitglied bekommt seinen Ausweis künfitig einmal im Jahr direkt zugeschickt.

mitgliedsausweis